Meine EmpfehlungNews on the blog

Online besser gefunden werden – mit Webtipps für Berlin

Webtipps für Berlin nennt sich ein Empfehlungsportal für kleine und mittlere Unternehmen, das selbst in Berlin generiert wird und jede Menge Backlinks freisetzt. Das Thema Backlinks dürfte den Fortgeschrittenen unter den Internetsurfern schon ein Begriff sein. Google mag Beziehungen zwischen Webseiten im Netz, die Sinn machen. Verweise von anderen Seiten, die am besten hochwertiger und besser ranken, sind Gold wert und helfen der eigenen Seite, besser im Netz Fuß zufassen. Und ein Eintrag auf dem Berliner Portal Webtipps aus Berlin lohnt sich. ich habe es selbst getestet. Es ist ein lebendiger Blog, die Brancheneinträge sind nicht per Maschine eingetragen, sondern von echten Menschen.

Empfehlungskunden sind wichtig!

Seit fünf Jahren steht die Webseite im Netz und schafft über die Verlinkung zu einem Netzwerk von weiteren Webseiten gute Effekte für die eigene Seite. Ich kann es nur empfehlen und die Webtipps für Berlin haben mich dazu animiert, auf meiner Webseite eine neue Rubrik aufzumachen, die der Empfehlungen. Jeder weiß, wie wichtig Empfehlungskunden sind. Das Internet birgt viele Chancen, viele Gefahren, viel Neues, aber das Prinzip Empfehlung ist nach wie vor brandaktuell.

Das Portal wirbt im Header mit einem Foto vom Berliner Hauptbahnhof. Die gedankliche Verbindung ist einfach: Die Kunden werden hier direkt von der Bahn abgeholt – egal, ob jetzt mal ein Zug verspätet kommt, hier kommen die Kunden hin, hier spielt die Musik. Im Netz kann das besagte Empfehlungsportal die Funktion des Abholens übernehmen. Beim Googeln kann man auf Einträge der Webtipps stoßen und so auf interessante Unternehmen und Kultureinrichtungen treffen, nach denen man gesucht hat. Interessant finde ich, dass eben auch Künstler und kleine Theater hier werben und neue Interessenten erschließen können. Nicht jeder kann sich eine eigene Webseite leisten und sie an die neusten Bestimmungen anpassen und aktuell halten.

Andreas Kandschur - Webtipps für BerlinDer Kopf hinter dem Blognetzwerk ist Andreas Kandschur, den ich aus meinem früheren Leben in der Internetwerbung gut kenne. Mit seinem Netzwerk hat er sich ein wichtiges Standbein für seine Existenz geschaffen, ein Indiz für den Erfolg wie ich meine.

www.webtipps-fuer-berlin.de/